weitere Flaschengrößen auf Anfrage

    ried LAMM | HOSPIZ Edition

    Schloss Gobelsburg;

    Weißwein;

    KAMPTAL 2019

    Grüner Veltliner

    Hospiz Lamm

    Extra Streicheleinheiten

    Große Weine und beste Kulinarik treffen sich jeden Winter am Arlberg. Einige kennen auch den bekannten Balkon auf der Hospiz Alm und das legendäre Entertainment.
    Gerald Fida hat gemeinsam mit dem Weingut Schloss Gobelsburg, Bruderschaft St.Christoph, den Branding Brothers und natürlich der Hospiz eine Limited Edition entwickelt.
    Das Ganze für den guten Zweck und viel Spaß.

    • 150cl

      Liter
      Flaschengröße

    • 13,5 %

      %
      Vol. Alk

    195,00385,00 inkl. MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Leichte Hangneigung, nach Süden ausgerichtet und gut durchlüftet wachsen Trauben für einen Wein, der in Doppelfuder Eichenfässern des Manhartsberg zu einer kraftvollen und zugleich eleganten Persönlichkeit reift. Volles, gelbfruchtiges Bouquet mit reifen Aprikosen, faszinierendes Frucht-Würze- Spiel. Dichtfruchtiger, schmelziger Gaumen mit guter Tiefe, enorm viel Stoff, extraktreich, ein Maul voll Wein, kraft- und druckvoll, begeisterndes Spiel mit viel Pikanz.
    Jahrgang 2019 WEINGUIDE WEISS 2021: 5/5 Gläser Mächtige Schlieren, Zuckermais, reife Beeren, getrocknete gelbe Früchte, fulminanter Schmelz, Orangengelee und Ananas, enorme Mundfülle in Harmonie, balancierte Säure, extraktreich, sehr sortentypisch. Download: Urkunde FALSTAFF WEIN GUIDE 2021/22: 95 Punkte Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte gelbe Apfelfrucht, verhalten, Nuancen von Babybanane, Mango und Papaya, mit dezenten Orangenzesten unterlegt. Komplex, mineralisch, fruchtsüße Textur, dezenter Säurebogen, reife Marillen im Abgang, opulenter Stil, süßer Nachhall, gutes Reifepotential.
    DOWNLOAD: Verkostungsnotizen älterer Jahrgänge
    Produkt­beschreibung
    Leichte Hangneigung, nach Süden ausgerichtet und gut durchlüftet wachsen Trauben für einen Wein, der in Doppelfuder Eichenfässern des Manhartsberg zu einer kraftvollen und zugleich eleganten Persönlichkeit reift. Volles, gelbfruchtiges Bouquet mit reifen Aprikosen, faszinierendes Frucht-Würze- Spiel. Dichtfruchtiger, schmelziger Gaumen mit guter Tiefe, enorm viel Stoff, extraktreich, ein Maul voll Wein, kraft- und druckvoll, begeisterndes Spiel mit viel Pikanz.
    Auszeichnungen & Verkostungs­notizen
    Jahrgang 2019 WEINGUIDE WEISS 2021: 5/5 Gläser Mächtige Schlieren, Zuckermais, reife Beeren, getrocknete gelbe Früchte, fulminanter Schmelz, Orangengelee und Ananas, enorme Mundfülle in Harmonie, balancierte Säure, extraktreich, sehr sortentypisch. Download: Urkunde FALSTAFF WEIN GUIDE 2021/22: 95 Punkte Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte gelbe Apfelfrucht, verhalten, Nuancen von Babybanane, Mango und Papaya, mit dezenten Orangenzesten unterlegt. Komplex, mineralisch, fruchtsüße Textur, dezenter Säurebogen, reife Marillen im Abgang, opulenter Stil, süßer Nachhall, gutes Reifepotential.
    DOWNLOAD: Verkostungsnotizen älterer Jahrgänge

    Weine des Monats

    Unsere beliebtesten Weine

    Mein
    Warenkorb