ried GRUB | 1ötw erste lage

    Schloss Gobelsburg;

    Kamptal Gebiets-, Orts-, & Riedenwein;

    KAMPTAL 2020

    Grüner Veltliner

    Die Riede Grub ist eine Kessellage zwischen dem Heiligenstein und dem Gaisberg.

    • 0,75

      Liter
      Flaschengröße

    • 13,0

      %
      Vol. Alk

    28,00 inkl. MwSt.

    Nicht vorrätig

    Etwas erhöht und windgeschützt öffnet sich der Weingarten gegen Süden. Vor 20.000 Jahren diente diese geschützte Lage Mammut- und Rentierjägern als Lagerplatz. Der Boden ist geprägt von tiefen Lössstrukturen sowie den Knochen Überresten der steinzeitlichen Besiedlung.
    Jahrgang 2020  
    FALSTAFF WEINGUIDE 22/23: 96 Punkte
    Leuchtendes Goldgelb, silberfarbene Reflexe. Zarte Kräuternoten, Nuancen von gelber Frucht, etwas nach Mango, ein Hauch von Melisse und Feigenchutney. Saftig, gute Komplexität, dunkle Mineralik, Golden-Delicious-Apfel, zarte Holzwürze, fruchtsüß, lange anhaltend, guter Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.
    A LA CARTE WEIN-GUIDE ÖSTERREICH '23: 95+ Punkte
    Jugendliche Farbe, komplexe Nase, Nashi-Birne, kandierte Orange, nussige Würze, körperreich, straff, dicht und harmonischer Trinkfluss, feines Tanninfinish, langer Nachhall, Physalis und Kumquat im Rückaroma.
    VINARIA WEINGUIDE 21/22: 4 Sterne
    Dezente Nase mit der lagentypischen Aromatik nach Williamsbirne und gerösteten Mandeln, kraftvoll angelegt, satter Fruchtschmelz, erneut Kernobst, reife Säure im langen Abgang, Reserven.    
    DOWNLOAD: Verkostungsnotizen älterer Jahrgänge
    Produkt­beschreibung
    Etwas erhöht und windgeschützt öffnet sich der Weingarten gegen Süden. Vor 20.000 Jahren diente diese geschützte Lage Mammut- und Rentierjägern als Lagerplatz. Der Boden ist geprägt von tiefen Lössstrukturen sowie den Knochen Überresten der steinzeitlichen Besiedlung.
    Aus­zeichnungen & Ver­kostungs­notizen
    Jahrgang 2020  
    FALSTAFF WEINGUIDE 22/23: 96 Punkte
    Leuchtendes Goldgelb, silberfarbene Reflexe. Zarte Kräuternoten, Nuancen von gelber Frucht, etwas nach Mango, ein Hauch von Melisse und Feigenchutney. Saftig, gute Komplexität, dunkle Mineralik, Golden-Delicious-Apfel, zarte Holzwürze, fruchtsüß, lange anhaltend, guter Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.
    A LA CARTE WEIN-GUIDE ÖSTERREICH '23: 95+ Punkte
    Jugendliche Farbe, komplexe Nase, Nashi-Birne, kandierte Orange, nussige Würze, körperreich, straff, dicht und harmonischer Trinkfluss, feines Tanninfinish, langer Nachhall, Physalis und Kumquat im Rückaroma.
    VINARIA WEINGUIDE 21/22: 4 Sterne
    Dezente Nase mit der lagentypischen Aromatik nach Williamsbirne und gerösteten Mandeln, kraftvoll angelegt, satter Fruchtschmelz, erneut Kernobst, reife Säure im langen Abgang, Reserven.    
    DOWNLOAD: Verkostungsnotizen älterer Jahrgänge

    Weine des Monats

    Unsere beliebtesten Weine

    Mein
    Warenkorb